Knirscherschiene

Durch anhaltenden Stress oder Fehlfunktionen kann es zu Verspannungen oder Schmerzen in der Kaumuskulatur kommen. Diese sogenannte Cranio-Mandibuläre-Dysfunktion, kurz CMD, kann zu dauerhaften Schäden des Kiefergelenks führen.  Hier kommt die Knirscherschiene zum Einsatz.

 

Vorbeugend oder therapeutisch kann eine Knirscherschiene eingesetzt werden, die die Belastung für Zähne, Muskulatur und Gelenk reduziert.

 

In manchen Fällen ist zusätzlich eine Physiotherapie sinnvoll. Wir arbeiten mit darauf spezialisierten Physiotherapeuten zusammen.

 

Besuchen Sie uns in unserer Praxis in der Mohlstraße 26 in Tübingen und lassen sich über die verschiedenen Therapie-Möglichkeiten informieren.